Urteil: Wer im Heim ist, wohnt nicht

von ABS-ZsL (Kommentare: 0)

Bild: Das Logo der kobinet-Nachrichten

Die Kobinet-Nachrichten berichten heute über eine interessante Meldung der Tagesschau, wonach im juristischen Sinne ein Leben im Altenheim aus mehreren Gründen nicht als Wohnen bezeichnet werden kann. Gleiches liese sich laut Kobinet-Nachrichten auch über Behinderten(pflege-)heime sagen.

München (kobinet) "Wer im Heim ist, wohnt nicht", so fasst die tagesschau eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zusammen. Die Entscheidung bezieht sich zwar auf die Einrichtung einer Asylbewerberunterkunft, habe aber auch Auswirkungen auf andere Heime, wie beispielsweise Altenheime.

Weiterlesen: der gesamte Artikel auf der Website der Kobinet-Nachrichten

Zurück

Einen Kommentar schreiben